Integrative Gestaltpädagogik

in Schule, Seelsorge und Beratung, Bayern e.V.

Buchveröffentlichungen, Erzählrahmen, Kirchenfenster und Veröffentlichungen unserer Mitglieder

Weiterführende Literaturliste:

Aufrecht von Georg Schützler

Aufrechtkurz vor Beginn der Coronazeit startete ich ein Buchprojekt zum Thema „Das Aufrechtsein des Menschen“, nicht ahnend, was in den beiden darauffolgenden Jahren passieren würde. Eine Epoche, in der wir mit all dem zu kämpfen hatten, was uns niederdrückt. Die Angst zerrte und zerrt noch immer an unserem Gemüt. Freudig aufrecht seinen Weg gehen, schien kaum noch denkbar.

Unbeabsichtigt wurde daraus ein Buch, das sich auch aktuell gegen all das wendet, was uns krümmt oder gar zu Boden bringt. Klar ist, dass ich hierzu kritisch die Religion befragt habe, wo sie uns dienen kann, dass wir Menschen aufrecht und mutig unser Leben gestalten können.

Nun ist dieses Buch „Aufrecht – Religion als Rückgrat stärkende Ressource“ im Echter-Verlag erschienen. 

Georg Schützler, war viele Jahre Pfarrer an der Friedenskirchein Ludwigsburg, unter anderem als Citypfarrer. Gemeinsam mitSiegfried Zimmer war er Initiator der „Nachteulengottesdienste“.Mit den Qualifikationen zum Gestaltpädagogen(IGB) und NLP-Master ist er auch als Seminarleiter und Vortragsredner tätig.

 

gut entscheidenGut entscheiden

  • Autorin/Autor:
    Bernhard Sill, D theol., Prof. em.; 1997–2020 Professor für Moraltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.
  • Kathrin Karban-Völkl, Diplom Religionspädagogin (FH), Gestaltpädagogin (IGCH), Geschäftsführerin der Wortmacherei GbR und Inhaberin der Coworkkem GmbH.
    Kathrin Karban-Völkl schreibt für die Mitgliederpost des IGB die Glosse.

    Künstlerin:
    Pia Schüttlohr, Kunstlehrerin an der Fachoberschule Würzburg.
  •  

    Mit Bildern von Pia Schüttlohr

    Entscheiden – das fängt mit der Wahl der Kaffeesorte an und geht über die Frage, welches Studium beginnen, welchen Beruf wählen, bis dahin, wer ich als dieser bestimmte Mensch mit meinem einmaligen Leben überhaupt sein will. Die Frage „Wie treffe ich eine gute Entscheidung?“ ist keine einfache, doch eine wichtige Lebensfrage.

    Unter dem Motto „Gut entscheiden“ laden Kathrin Karban-Völkl und Bernhard Sill ein zu einer Reise in die Welt der „Entscheidungsgesellschaft“. Quellen für gute und richtige Entscheidungen finden sie in Dichtung und Literatur, Psychologie, Philosophie, Theologie und Spiritualität. Denn dort sprudelt überall ein lebendiges Wissen, das Wegbereiter und Wegbegleiter sein kann bei den kleinen wie großen Entscheidungen unseres Lebens.

    312 Seiten, durchgehend farbig gestaltet
    13,5 x 21 cm. Broschur, € 19,90 (D) / € 20,50 (A), ISBN 978-3-429-05686-5

     

     "Dem Himmel nah" von Georg Schützler

    Wer möchte nicht gern mal das Tal des Lebens verlassen um auf einem Berg den weiten Blick und das Atmen der frischen Luft zu genießen, um fern von allen Konflikten und Problemen wenigstens für eine Weile dem Himmel nahe zu sein. Quer durch alle Religionen und Völker werden Berge verehrt als Orte, wo sich Himmel und Erde berühren, als Orte der GottesbeHimmelgegnung. Am Beispiel der Erzählung von Jesu Aufenthalt auf dem Berg der Verklärung entführt dieses Heft auf einen Weg nach oben, um zu erkunden, welche spirituellen Erfahrungen am Gipfel möglich sind.                                                                                   

    Ein ansprechend gestaltetes Heft mit Berg-Bildern von Ferdinand Hodler, Lovis Corinth, Alexej von Jawlensky und Koloman Moser.

    Erschienen: Bestellnummer: 18432-9 bei

     www.agentur-rauhes-haus.de

     

     

     

    Kerstin Deisinger

    Methodenset Szenisches Lernen

     08455 Printcover    Verlagsvorstellung   ISBN: 978-3-403-08455-6, Best.-Nr.: 08455 bei Auer-Verlag, E-Book, Best.-Nr.: 38455 bei Auer-Verlag

    Besonders ist an diesem Buch, dass jahrelange Erfahrung von vier Lehrkräften ein Kompendium von über 20 Methoden zur Szenischen Arbeit zusammengeführt hat. Das ist einzigartig. 

    Gerade in der Körperarbeit stecken Chancen der Vermittlung und des tiefergehenden Verständnisses. Ein anderer Zugang ermöglicht das Unmögliche: Schulgeschichten werden meine persönlichen Geschichten. Emotionale Themen lassen sich besonders gut verleiblichen und ins Klassenzimmer holen (D, Mu, Religion). Die Fragen der Reflexion führen immer wieder auf die Sachebene und würdigen zugleich die inneren Erlebnisse.


     Stephanie Mauerer, Gestaltpädagogin(IGB)-Buch

    Das Leben ist WUNDERvoll!:

    MauererSt

    Mutmachende wahre kleine Wundererlebnisse Taschenbuch von Stephanie Mauerer (Autorin)

    ISBN 978-3-7469-7270-1(Paperback); 978-3-7469-7271-8(Hardcover); 978-3-7469-7272-5(e-Book)

    Der Himmel hat immer und überall seine Hände mit im Spiel. 25 anschauliche Geschichten aus dem persönlichen Alltag der Autorin möchten Mut machen, (nicht nur) in herausfordernden Zeiten die Augen zu öffnen für die vielen kleinen, wundervollen Momente, die jede und jeder von uns täglich erlebt. Manche Erlebnisse werden Sie vielleicht zum Nachdenken bringen, andere zum Staunen, oder vielleicht sogar zum Schmunzeln. Angefangen von scheinbar „zufälligen“ Begegnungen, über das Erleben engelhafter Musik hin zu herzlichen Botschaften aus dem Himmel möchte Stephanie Mauerer aufzeigen, dass Wunder nicht nur zu biblischen Zeiten erfahrbar sind, sondern auch im Hier und Heute. (so der Klappentext)


    Georg Schützler - Buch

    Glückhochacht

    Glückhochacht

    Die Bergpredigt – Quelle unseres Glücks

    Acht Glücksthesen, die dem Leben gut tun gebunden, 122 Seiten ISBN 978-3-7615-6605-3  

    In der Veranstaltungsreihe „Nachteulengottesdienste“ begeisterteGeorg Schützler tausende Besucher – auch solche, die sonst nicht in die Kirche kommen – mit einem neuen Blickwinkel auf Themen des Glaubens. Daraus ist nun ein Buch entstanden: über das Glück und wo es sich findet.Wie können wir ein glückliches Leben führen? Georg Schützler ist dieser Frage nachgegangen und hat sich auf den Weg gemacht. Mit der Bergpredigt einen alten religiösen Text zu erschließen, der als Seligpreisungen bekannt ist. Dabei ist er auf spannende Zusammenhänge gestoßen, die das Glück dort aufleuchten lassen, wo wir es in der Regel nicht vermuten. Lassen Sie sich überraschen! Starke Impulse für ein sinnerfülltes Leben mit den acht Glücksthesen eigene Ressourcen entdecken. Leicht verständliche Zugänge zu einem berühmten Text.


    Josef Lugeder

    Erzählrahmen, Präsentationsrahmen und Kirchenfenster(ca. 40 x20cm oder DIN A3 mit oder ohne Bogen) zur Bearbeitung nach Idee von Josef Lugeder. Bestellung: Haus Werdenfels
    (Gestaltungsideen können bei Josef Lugeder angefordert werden. Mail: josef.lugeder"aet"outlook.de)

     lugeder1          lugeder2


    Buchveröffentlichungen

    Renate Gies und Lilly Nasemann

    Wir feiern Kinderwortgottesdienst

    • Praxisnahe Arbeitshefte für Wort-Gottes-Feiern
    • Lesejahre A, B und C, für jeden 2. Sonntag im Monat

    Katechesen, Anspiele, kreative Anregungen für Kinder ab 6 Jahren bilden eine Brücke zum parallel gefeierten Gemeindegottesdienst.

    Renate Gies


    Regina Hagmann und Daniela Koegler: 

    ·         Ein Kreuzweg in fünfzehn Stationen: „Dein Kreuz Mein Weg zum Leben“
    Via Verbis Verlag 2010/ 6,90
    ISBN 978-3-935115-35-3

    ·         Fastenzeitbegleiter: „Nur wer sich wandelt, bleibt sich treu“
    Hagmann wer sich treu bleibt

    Verlagsgruppe Patmos/Grünewaldverlag 2012/12,90
    ISBN 978-3-7867-2913-6

     ·         Fastenzeitbegleiter: „Zur Herzmitte finden“
     Hagmann herzmitte
    Verlagsgruppe Patmos 2013/ 12,99
    ISBN 978-3-8436-0305-8
     
    ·         Adventkalender: „Vom Himmel berührt“
    Hagmann Adventkalender
    Verlagsgruppe Patmos 2014/ 8,99
    ISBN 978-3-8436-0537-3


    Kathrin Karban-Völkl:

    Verschiedene Bücher und Postkartensets unter
    www.diewortmacherei.de
    Glck KKV entrmple kkv karten kkv Leben pur KKV Sonntagsgedanken

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.